Hobby Horsing

„ASKÖ 1. Hobby Horsing Verein OÖ“ ist der erste Verein in Oberösterreich fürs Steckenpferdreiten. Beim Hobby Horsing, ein Trendsport aus Finnland, werden gemeinsam mit einem Steckenpferd Elemente aus dem Pferdesport, z. B. Dressur- oder Springreiten, nachgeahmt. Das Steckenpferd ist dabei häufig selbstgebastelt.

Unterrichtet wirst du bei den Monatskursen
(= 4 Trainingseinheiten) von Gesundheitscoach Marlene Krispin. Der Reitplatz wird immer mittwochs um 15 Uhr (ab 5 Jahre) und 16 Uhr (ab 7 Jahre) im Heilhamerpark in Linz-Urfahr abgesteckt. Eine Kursstunde dauert 60 Minuten.

Individualstunden sind auf Anfrage möglich.

10 Stundenbilder für alle! 
Wir haben die Vision Hobbyhorsing im deutschsprachigen Raum bekannt zu machen.
Gegen eine freiwillige Spende für den Verein verschicken wir gerne ein PDF mit 10 Stundenbildern – von der ersten Stunde über Polizeipferdetraining bis zum Halloweenritt. Bestellung unter: verein@hobbyhorsing.at

Berichte über uns in den Medien:
www.nachrichten.at
Rundschau Linz

Anfängerkurse

Jeden ersten Mittwoch im Monat startet ein neuer Monatskurs (= vier Bewegungseinheiten), damit viele Kinder und Jugendliche ab 5 Jahre Hobby Horsing kennenlernen können.

Selbstvertrauen wächst

Es braucht Mut, wenn man mit einem Steckenpferd durch den öffentlichen Raum reitet. Hobby Horsing ist eine Lebenseinstellung: Es stärkt das Selbstvertrauen.

Fordere dich heraus

 Wir wollen nicht den falschen Mut fördern, dass ihr beim Hindernisparcours nur höher springt, weil ihr Druck durch die Gruppe spürt. Jeder soll in sich hineinfühlen, ob man es auch machen würde, wenn man ganz alleine wäre.

Viel Spaß an Bewegung

Neben Dressur- und Springstunden am Reitplatz bieten wir Mountes Games-Spiele im Team an. Das sind rasante Mannschafts-Reiterspiele und sicher das Spannendste, was der Reitsport insbesondere für Kinder zu bieten hat.

Relaxen nach dem Galopp

Ihr könnt in den ruhigeren Phasen der Steckenpferd-Reitstunde durch speziell entwickelte Übungen, wie zum Beispiel  “Pferdeduft schnuppern” und “Mähne schütteln“, richtig gut entspannen. 

Pausieren auf der Picknickdecke

Es wird auf das jeweilige Fitnesslevel von euch eingegangen. Für alle, die aus welchen Gründen auch immer pausieren wollen, gibt es eine Picknickdecke als Rückzugsort mit Kuscheltierpferd, Pferdebuch & Co.

Wo wird geritten?

Trainiert wird in einem abgesteckten Bereich – Steckenpferd-Reitplatz mit Bahnbuchstaben – im Heilhamerpark in Linz-Urfahr. Die Anreise ist mit Öffentlichen Verkehrsmitteln – Straßenbahnline 1 und 2, Buslinie 38 –  möglich.

Treffpunkt ist um 16 Uhr im Durchgang Leonfeldner Straße 108. Wir reiten gemeinsam das kurze Stück zum Trainingsplatz.

Eltern werden gebeten, nur von der Weite aus zuzusehen.